Menü
Heeresgeschichtliches Museum
Heeresgeschichtliches Museum © vivent.at

Heeresgeschichtliches Museum

Bitte beachten Sie, dass aufgrund des Coronavirus viele Kultur- und Freizeiteinrichtungen geänderte Öffnungszeiten haben bzw. gänzlich geschlossen sind. Informieren Sie sich zur Sicherheit vor einem Besuch.

Das Heeresgeschichtliche Museum (HGM) ist das größte und bedeutendste Museum Österreichs, das sich mit der Geschichte des Militärwesens befasst. Es befindet sich im Wiener Arsenal, mit dem es zeitgleich errichtet wurde.

Gezeigt werden u.a. Exponate, die direkt im Militärwesen eingesetzt waren, wie Waffen, Rüstungen, Uniformen oder Fahnen. Andere Objekte, wie z.B. Gemälde, nehmen auf kriegerische Auseinandersetzungen Bezug. Das HGM besitzt außerdem umfangreiche Sammlungen von Panzern und Geschützen.

Eine Besonderheit stellen Ausstellungsstücke dar, die eng mit bedeutenden Ereignissen und damit der Geschichte Österreichs verknüpft sind. Ein Beispiel dafür ist der Wagen, in dem der Thronfolger Erzherzog Franz Ferdinand gesessen ist, als auf diesen am 28. Juni 1914 in Sarajevo das Attentat verübt wurde, welches Auslöser für den Ersten Weltkrieg war.

Ein reichhaltiges Veranstaltungsprogramm sorgt regelmäßig für Besucherzuströme. Erwähnenswert ist Montur und Pulverdampf, das Anfang Juli stattfindet und das größte Historienspektakel Wiens darstellt. Im Dezember findet alljährlich der Mittelalterliche Adventmarkt vor dem Museum statt, welcher bei freiem Eintritt besucht werden kann. Darüber hinaus werden zahlreiche Vorführungen und Vorträge angeboten, die entweder bei freiem Eintritt oder mit dem normalen Museumseintritt besichtigt bzw. besucht werden können.

Barrierefrei keine Tiere Rauchen verboten

- Barrierefrei
- keine Tiere
- Rauchen verboten

Öffnungszeiten

Täglich von 9 bis 17 Uhr

Am 24. Dezember von 9 bis 14 Uhr geöffnet

1. Jänner, Ostersonntag, 1. Mai, 1. November, 25. und 31. Dezember geschlossen

Kartenpreise

Erwachsene € 7
Studenten
Senioren ab 60 Jahren
Personen mit Behinderung
Gruppen p.P. ab 9 Personen
€ 5
Kinder
Jugendliche bis 18 Jahre
freier Eintritt

Freier Eintritt jeden ersten Sonntag im Monat für alle Besucher.

Im Eintritt ist ein Audioguide inkludiert. Audioguide Extra € 2.

Vergangene Veranstaltungen anzeigen

  • Weihnachtsmarkt:
    Mittelalterlicher Adventmarkt vor dem Heeresgeschichtlichen Museum 2019
    28. November bis 1. Dezember 2019

    Donnerstag von 13 bis 22 Uhr
    Fr und Sa von 10 bis 22 Uhr
    Sonntag von 10 bis 20 Uhr
  • Ausstellung:
    „Museumsding“ gekauft, geschenkt, vermacht – Neuerwerbungen der Jahre 2007 bis 2017
    28. März bis 29. Oktober 2017
  • Ausstellung:
    125 Jahre Heeresgeschichtliches Museum
    25. Mai bis 11. September 2016
  • Mittelaltermarkt:
    Montur und Pulverdampf 2020
    Montur und Pulverdampf 2020 wurde aufgrund von Covid-19 abgesagt.

Teilen auf Facebook

Kommentare

  • Karin H.

    14.07.2019

    Bei der Veranstaltung Mittelalterfest 13.7.2019, finde ich die Eintrittskarten bzw. Preise nicht richtig angeführt!

    Eintrittspreis 7€
    Auf der Karte steht 5€.

    Die Begründung: Stimmt so, ziehe keinen über den Tisch. Die 2€ sind für Video und Fotografie. Dann muss man das jedoch anführen meinte ich!!
    Finde das nicht in Ordnung wie man die Karten aushändigt.

    Weiters ist mir aufgefallen: Die Rettungskette quasi nicht funktionieren würde. Es gab einen Vorfall wo jemand “Erste Hilfe“ benötigte. Man sah keine Sicherheits Leute bzw. dieser wusste auch nicht wo seine Kollegen waren.
    Ich war 6 Stunden dort, sah 1 Sicherheitsperson jedoch erst bei dem “Erste Hilfe“ Fall.

    Die Sanitäter waren schnell vor Ort. Nur was ist wenn was anderes passiert (Feuer z.b)?!

    Ich bitte um Verbesserung!

Kommentar hinzufügen

Hinweis: Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.