Menü
Strauss Museum Wien
Strauss Museum Wien © Strauss Museum

Strauss Museum Wien

Heute geschlossen

Unweit des Sigmund Freud-Museums im 9. Bezirk eröffnete der „Kulturverein Wiener Blut“ in der Müllnergasse 3 erstmals ein Museum, welches sich mit der Familiengeschichte und dem künstlerischen Schaffen der gesamten Johann Strauss Dynastie auseinandersetzt.

Eine opulente Fülle historischer Bilder und Dokumente von der Epoche des Wiener Biedermeier bis zur Gründerzeit der „Ringstraßen-Ära“ verzaubert den Besucher. Hochwertige Audio-Stationen ermöglichen es zudem, erlesene Werke aus dem Schaffen der Strauss-Dynastie mit Kopfhörern zu genießen. Erstmals wird dargestellt, welch überragende Bedeutung sowohl Johann Strauss Vater als auch seine drei Söhne Johann, Josef und Eduard in der Geschichte der Wiener Tanzmusik im 19. Jahrhundert hatten.

Eine kulturhistorische Schau, die begeistern kann und eine Fülle von Überraschungen birgt, die das Verweilen in den Museumsräumen zum nachhaltigen Erlebnis machen.

Kurator und Leiter des Museums ist der Historiker und Musikwissenschaftler Prof. Helmut Reichenauer.

Kartenzahlung möglich Barrierefrei Fotografieren mit Blitz erlaubt keine Tiere Rauchen verboten

- Kartenzahlung möglich: Bankomat, Visa, Mastercard, American Express
- Barrierefrei
- Fotografieren mit Blitz für private Zwecke erlaubt
- keine Tiere
- Rauchen verboten

Öffnungszeiten

Mittwoch bis Samstag von 14 bis 18 Uhr
Sonntag von 10 bis 13 Uhr

1. bis 18. Juli 2017 geschlossen!

Gruppenführungen außerhalb der Öffnungszeiten möglich bei Voranmeldung unter Tel: +43 1 310 310 6.

Kartenpreise

Erwachsene € 7
Schüler
Studenten
Senioren
Gruppen p.P.
€ 5

Teilen auf Facebook

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Hinweis: Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Nach Oben