Menü
Claude Monet: Der Seerosenteich
Claude Monet: Der Seerosenteich, um 1917-1919 (Ausschnitt) © Albertina, Wien - Sammlung Batliner

Monet bis Picasso - Die Sammlung Batliner

Die Dauerausstellung Monet bis Picasso. Die Sammlung Batliner ermöglicht dem Besucher, sich einen umfangreichen Überblick über die Malerei der klassischen Moderne zu verschaffen.

Werken des Impressionismus und dem Postimpressionismus von Künstlern wie Monet, Renoir, Cézanne und Toulouse-Lautrec, folgen Arbeiten des Deutschen Expressionismus u.a. von Oskar Kokoschka, Rudolf Wacker und Herbert Boeckl. Weiters sind Werke der russischen Avantgarde u.a. von Malewitsch, El Lissitzky und Exter zu sehen.

Den Abschluss bilden zahlreiche Bilder von Pablo Picasso, anhand derer gut die einzelnen Phasen seines Schaffens verfolgt werden können. So sind frühe Werke im von Picasso mitbegründeten Stil des Kubismus ebenso zu sehen wie reifere Arbeiten aus den 1940er Jahren und Beispiele des experimentellen Spätwerks des Ausnahmekünstlers.

 

Teilen auf Facebook

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Hinweis: Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Galerie

Claude Monet: Der Seerosenteich Paul Signac: Venedig, die rosa Wolke Amedeo Modigliani: Junge Frau in Hemd, 1918 Wassilij Wassiljewitsch Kandinsky: Innerer Bund, 1929 René Magritte: Die verwunschene Gegend, 1953 Pablo Picasso: Töpfe und Zitrone

Nach Oben