Menü
Mammuts. Eismumien aus Sibirien
Mammuts. Eismumien aus Sibirien © NHM Wien

Mammuts. Eismumien aus Sibirien

Das Naturhistorische Museum Wien zeigt in einer Sonderausstellung bedeutende Funde der eiszeitlichen Verwandten der Elefanten.

Zu sehen ist neben dem Fund des ersten vollständig erhaltenen Mammut-Skeletts, das Wollhaarmammutkalb "Dima", das sich über Jahrtausende hinweg hervorragend im Permafrostboden Ostsibiriens erhalten hat.

Gezeigt werden auch Funde von Zwergmammuts, welche bis vor rund 3700 Jahren auf der nordsibirischen Wrangelinsel lebten.

Einige Exponate aus dem Wiener Stadtgebiet, wie fossile Mammut-Zähne und -Knochen, runden die Ausstellung ab.

Teilen auf Facebook

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Hinweis: Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Nach Oben