Menü
Flughund
Flughund im Tiergarten Schönbrunn © vivent.at

Tiergarten Schönbrunn

Heute von 9 bis 17:30 Uhr geöffnet

Der Tiergarten Schönbrunn wurde 1752 von den Habsburgern als Menagerie gegründet und ist der älteste bestehende Zoo der Welt.

Bei der architektonisch interessanten Anlage handelt es sich um die weltweit einzige erhaltene Barock-Menagerie. Im Zentrum der kreisrund angeordneten Gehege befindet sich ein achteckiger Pavillon, in dem Maria Theresia und ihr Gemahl Franz Stephan gelegentlich frühstückten.

Trotz den Einschränkungen, welche die historischen Gebäude mit sich bringen, ist es durch kreative Ideen gelungen, eine artgerechte Haltung der Tiere zu ermöglichen. Bewiesen wird dies auch durch den Umstand, dass der Tiergarten Schönbrunn lt. unabhängigen Studien regelmäßig zu den besten Zoos Europas zählt.

keine Tiere

- keine Tiere

Öffnungszeiten

Jänner von 9 bis 16:30 Uhr

Februar von 9 bis 17 Uhr

März von 9 bis 17:30 Uhr

April bis September von 9 bis 18:30 Uhr

Oktober (bis Ende Sommerzeit) von 9 bis 17:30 Uhr

November und Dezember von 9 bis 16:30 Uhr

Das Aquarien-Terrarienhaus schließt mit Ende der Besuchszeit des Tiergartens, das Vogelhaus eine Stunde davor, alle anderen Tierhäuser eine halbe Stunde davor.

Kindern unter 14 Jahren ist der Eintritt nur in Begleitung Erwachsener erlaubt.

Kartenpreise

Jahreskarte € 49
Erwachsene € 18,50
Gruppen p.P. ab 10 Personen € 16,50
Wien-Karte € 15,50
Jugendliche bis 18 Jahre
Personen mit Behinderung ab 50% Behinderung
€ 9
Kinder bis 6 Jahre freier Eintritt

Es sind auch verschiedene Kombi-Tickets erhältlich.

Vergangene Veranstaltungen anzeigen

Galerie

Eisbär Löwe Nilpferd Marabu Flughund Magellan-Pinguin Magellan-Pinguine Afrikanischer Elefant Gepard Waldrapp

Teilen auf Facebook

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Hinweis: Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Nach Oben