Menü
Haus des Meeres - Aqua Terra Zoo
Haus des Meeres - Aqua Terra Zoo © vivent.at

Haus des Meeres - Aqua Terra Zoo

Heute von 09:00 bis 18:00 Uhr geöffnet

Das Haus des Meeres befindet sich in einem ehemaligen Flak-Turm aus dem 2. Weltkrieg. Auf einer Fläche von rund 4000 m², verteilt auf 11 Ebenen, beherbergt es über 10.000 Tiere.

Zu sehen sind Süßwasserfische, verschiedenste Meeresbewohner, Reptilien, Amphibien, Säugetiere, Vögel und Insekten aus aller Welt.

Neben Aquarien und Terrarien im Inneren des Haus des Meeres gibt es zwei Glaszubauten, das Tropenhaus und den Krokipark. In diesen sind u.a. die beiden Brillenkaimane, Affen, Flughunde und tropische Vögel zu sehen.

Im größten Aquarium Österreichs (300.000 Liter), befindet sich neben verschiedenen Haiarten auch der heimliche Star des Haus des Meeres: Eine 1,5 m große und über 100 kg schwere Meeresschildkröte namens Puppi.

Barrierefrei Fotografieren erlaubt keine Tiere Rauchen verboten

Barrierefrei Fotografieren erlaubt keine Tiere Rauchen verboten

- Barrierefrei

- Fotografieren für private Zwecke erlaubt

- keine Tiere

- Rauchen verboten

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Täglich von 9 bis 18 Uhr
Donnerstag von 9 bis 21 Uhr

Kindern unter 14 Jahren ist der Zoobesuch nur in Begleitung Erwachsener erlaubt.

Kartenpreise

Kartenpreise

Jahreskarte € 39
Erwachsene € 17,60
Schüler
Zivil- und Präsenzdiener
Personen mit Behinderung
€ 13,10
Kinder
Jugendliche bis 15 Jahre
€ 8
Kleinkinder bis 5 Jahre € 5,40

Gruppen: Pro 10 zahlenden Schülern/Personen hat eine Begleitperson freien Eintritt ins Haus des Meeres.

 

Teilen auf Facebook

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Hinweis: Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Galerie

Haus des Meeres Meeresschildkröte Puppi Rochen Pfeilschwanzkrebse Japanische Riesenkrabbe Haus des Meeres Haus des Meeres Clownfisch Haus des Meeres Pracht-Röhrenaale Leguan Waran Python Grüner Baumpython Blauzungen-Skink Ochsenfrösche Chamäleon Gila-Krustenechse Leguan Landschildkröte Braunrückentamarin Dreifarben-Glanzstar Glanzstar Gelbschnabeltoko Gelbscheitelamazone

Nach Oben